Notdienst / Service
Facebook Twitter Googleplus Instagram YouTube
Peter Standorte schließen
Boxlegende Henry Maske zum Talk in unserem Mercedes-Autohaus

Der Gentleman kommt nach Dessau

Donnerstag, 12. Juli 2018, 08:10 Uhr
Henry Maske wird der Stargast zur nächsten Ausgabe der Reihe "Anhalt-Sport trifft Legenden" am 4. Oktober in Dessau sein.

DESSAU-ROSSLAU. Wer hat sie nicht mehr im Ohr die Stimme von Ringsprecher Michael Buffer, dessen persönliche Marke es ist, den Namen der Sportler mit steigender Satzmelodie gekonnt in die Länge zu ziehen. Wenn er dann „Henryyyyy Maske“ aufrief und das Lied „Conquest of Paradise“ erklang, waren bis zu 18 Millionen TV-Geräte eingeschaltet und die Zuschauer durften sich auf hochkarätigen Boxsport mit dem Champion freuen.

Ein Wiedersehen mit dem 11-fachen Weltmeister, der in seiner Profi-Laufbahn nur ein einziges Mal unterlag am 23.11.1996 im WM-Fight gegen Virgil Hill wird es am 4. Oktober dieses Jahres in unserem Mercedes-Autohaus in Dessau geben. Ab 19 Uhr wird sich der „Gentleman“, als der Henry Maske wegen seines eleganten und fairen Boxstils in die Geschichtsbücher einging, den Fragen des sportinteressierten Publikums aus Dessau und Umgebung sowie des Moderators Eik Galley stellen.

Gemeinsam mit dem Anhalt Sport e.V. gelang es uns, den beliebten Ex-Boxer und heutigen Motivationstrainer Henry Maske für einen legendären Abend mit interessanten Gesprächen zu gewinnen.

Freuen Sie sich auf den Mann, der zehn Jahre nach seinem einzigen verlorenen Profi-Kampf noch einmal durchstartete und gegen seinen einstigen Widersacher Virgill Hill im Jahr 2007 nach Punkten siegte und sich damit den WM-Gürtel zurückeroberte.

Im Gespräch zwischen ARD-/MDR-Kommentator Eik Galley und der Boxlegende Henry Maske wird die Sprache auch auf dessen Stiftung kommen, deren Ziel es ist, sozial benachteiligten Kindern in Deutschland durch Praxis-Projekte in Einrichtungen ein gewaltfreies, positives Lebensumfeld zu erhalten. Die im Jahr 1999 gegründete Henry-Maske-Stiftung "A Place For Kids" unterstützt auf diese Weise Kinder, die unter der Armutsschwelle leben, in ihrer Entwicklung zu einem selbstbestimmten Leben ohne Diskriminierung und Gewalt.

Tickets gibt es ab sofort in folgenden Vorverkaufsstellen:
- Pressezentrum Kanski
Zerbster Straße 25, 06844 Dessau-Roßlau, Ruf 0340-2 20 32 02
- Verbindungspunkt Dessau
Zerbster Straße 19, 06844 Dessau-Roßlau, Ruf 0340-52 09 37 88
- Verbindungspunkt Roßlau
Luchplatz 1, 06862 Dessau-Roßlau, Ruf 034901-80 08 99
- Tourist-Information Dessau
Zerbster Straße 2c, 06844 Dessau-Roßlau, Ruf 0340-2 04 27 42

oder bei Ticketmaster online
zu Ticketmaster

zu Henry Maske