Notdienst / Service
Facebook Twitter Googleplus Instagram YouTube
Peter Standorte schließen
3. Rock im Schloss Bernburg begeisterte Peter-Kunden Neuauflage 2020 im Autohaus?

John Diva & The Rockets of Love ließen es krachen

Montag, 16. September 2019, 11:32 Uhr
Mit Rockmusik der 80-er Jahre ließen "John Diva The Rockets of Love" den Bernburger Schlosshof beben und die Fans aus dem Häuschen geraten.

BERNBURG. Zum 3. Mal hieß es am 7. September „Willkommen zu ´Rock im Schloss´ in Bernburg!“. Wieder im Schlosshof, diesmal aufgrund der Bauarbeiten an verändertem Standort, hatte die Bühne ihren Platz gefunden. Auch unser Peter-VIP-Zelt fehlte nicht.

Doch bevor John Diva sein musikalisches Feuerwerk zündete, stimmten Viola und Hans Walsch als Doubles von Tina Turner und Joe Cocker das Publikum mit den größten Hits ihrer musikalischen Vorbilder auf eine unvergessliche Rocknacht ein.

Es könnte vorerst die letzte im Schlosshof gewesen sein, denn aufgrund der Sanierungsarbeiten sieht Veranstalter Frank Tylinski für 2020 dort von einer Neuauflage ab. Dafür brachten Helmut Peter und Christina Dost unser Autohaus als Location ins Gespräch und konstatierten: „John Diva und seine Rockets of Love müssen unbedingt im nächsten Jahr wieder nach Bernburg kommen!“

Geschuldet ist dieses Statement der Tatsache, dass der Frontmann und seine vier kalifornischen Mitstreiter Rockmusik auf höchstem Niveau zelebrierten. Die US-amerikanische Band, die schon mit Szene-Größen wie Bon Jovi oder Van Halen produziert hat, lieferte eine Show, die Bernburg so noch nie erlebt hatte. Darin war sich das Publikum einig. Um so bedauerlicher war die Tatsache, dass weniger Bernburger als im Jahr zuvor den Weg zum Schlosshof gefunden hatten.

Doch das tat der Stimmung keinen Abbruch! Die Fans, die die Bühne säumten, erlebten musikalische Kost der Spitzenklasse. Sie sangen, tanzten und klatschten im Rhythmus mit, vertrieben so die kühlen Abendtemperaturen und wurden eins mit der Band, die ihresgleichen suchte.

Im Peter VIP-Zelt tummelten sich geladene Gäste des Autohauses und genossen bei Spezialitäten vom Grill eine kurze Verschnaufpause, bevor sie sich mit Helmut Peter und vielen anderen Musikfans wieder ins Getümmel begaben.


Live-Mitschnitt


John Diva und seine Mannen lieferten mit ihren 80-er-Jahre-Hits eine Show der Extraklasse, die unbedingt eine Neuauflage erfahren muss. Darin waren sich die Gäste der Bernburger Rocknacht einig. Und vielleicht heißt es ja im kommenden Jahr: „Willkommen zu Rock im Autohaus Peter!“?