Notdienst / Service
Facebook Twitter Googleplus Instagram YouTube
Peter Standorte schließen
Autohaus Peter übergab 12 neue Opel an THC-Damen

Flotte Flitzer für Weltklasse-Handballerinnen

Dienstag, 16. Januar 2018, 10:18 Uhr
Gruppenbild mit den neuen Opel-Flitzern: die THC-Frauen sind happy!

NORDHAUSEN. Die Freude stand den wurfstarken Damen ins Gesicht geschrieben! Am Samstag durften sich zwölf THC-Handballerinnen in unserem Nordhäuser Opel-Autohaus ihre neuen „Dienstfahrzeuge“ abholen. Acht Opel-Corsa und vier Astra gingen in ihren Besitz über. Mit dem Wunsch, die flotten Flitzer mögen als Motivation zur sportlichen Punktejagd dienen, schickte Geschäftsführer Helmut Peter das THC-Team augenzwinkernd auf die Fahrt zum Abschlusstraining vor dem Viertelfinalspiel im DHB-Pokal gegen die SG BBM Bietigheim.

Bei der Bestellung hatten die Handballerinnen ihre Fahrzeuge selbst konfiguriert, so dass jede nun ihr Wunschfahrzeug entgegennahm. Die Freude der Sportlerinnen kam aus tiefstem Herzen, denn nicht nur die Staumöglichkeiten für ihr Equipment haben sich nun im Vergleich zum Vorgängerfahrzeug enorm vergrößert, sondern auch die Optik und das Leistungsvermögen der Opel-Blitze sind eine Klasse für sich.

So fotografierten sie sich und posteten spontan ihre Schnappschüsse in den sozialen Medien. Zuvor hatten ihnen Verkaufsberater Ronny Peukert und Centerleiter Achit Tölle eine Einweisung in die Handhabung des Fahrzeuges gegeben und alle individuellen Wunscheinstellungen vorgenommen.
Gemeinsam mit Trainer Herbert Müller und THC-Geschäftsführer Tobias Busch folgte dann das obligatorische Gruppenbild.

Opel-Flotte für Deutschlands beste Handballerinnen.

Helmut Peter konstatierte: „Wir unterstützen die Thüringer Handball-Damen seit vielen Jahren und freuen uns über ihre Erfolge. Sie sind die Werbebotschafterinnen für Nordthüringen, also für unsere Region. Wir drücken ihnen die Daumen für den 7. Titel bei den Deutschen Meisterschaften und natürlich für die kommenden Champions-League-Spiele!“