Peter Standorte schließen

News

10. Berufsaktionstag des BBZ auf dem Autodrom

Mittwoch, 13. Juli 2022, 15:33 Uhr
NORDHAUSEN. Nach zweijähriger Pause trafen sich am Samstag wieder viele Vertreter und Unternehmer von Speditionen, Autohäusern, Logistikern, kommunalen Verkehrsbetrieben und Politik auf dem Autodrom in Nordhausen.

Thüringens Infrastrukturministerin Susanna Karawanskij eröffnete den 10. Berufsaktionstag der Transport-, Verkehrs- und Logistikbranche und übernahm gern die Schirmherrschaft für dieses wichtige, regionale Event.
Organisiert hatte den Aktionstag das Berufsbildungszentrums für den Straßenverkehr (BBZ) Nordhausen.

Unsere Ausbildungsverantwortlichen Achit Tölle und Moritz Arenswald standen mit vielseitigen Informationen zu Berufsinhalten, Zugangsvoraussetzungen und Karrierechancen den Gästen als Gesprächspartner zur Verfügung.

Bei einem ausgelassen Kicker-Duell mit unseren Azubis Robert Rausch (1. Lehrjahr Mechatroniker), Michel Härter (3. Lehrjahr Mechatroniker) und Tarek Fröbus (1. Lehrjahr Kaufmann für Büromanagement) konnte man sich ganz zwanglos über die Ausbildungsberufe und die Ausbildung im Autohaus Peter austauschen.

Für alle Schüler, die demnächst die Schule beenden und auf der Suche nach einer passenden Ausbildung sind, war der 10. Berufsaktionstag genau das Richtige. Sie konnten schauen, sich ausprobieren, vielleicht ihren Traumberuf finden.

Wer an diesem Tag leider verhindert war, kann sich gern auch online über unsere Ausbildungsmöglichkeiten informieren.

Starte mit uns in Deine Zukunft.


vorheriger Artikelnächster Artikel
zum Nachrichtenüberblick