Peter Standorte schließen
Der neue EQA [Stromverbrauch kombiniert: 15,7 kWh/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km | mb4.com/DAT-Leitfaden]

Der neue EQA.

EQA 250: Stromverbrauch in kWh/100 km (kombiniert): 15,7; CO2-Emissionen in g/km (kombiniert): 0.[1]


Der neue EQA (EQA 250: Stromverbrauch in kWh/100 km (kombiniert): 15,7; CO2-Emissionen in g/km (kombiniert): 0.[1])

EQA heißt der neue Einstieg in die vollelektrische Fahrzeugwelt von Mercedes-EQ. Die dynamische Gestaltung seiner SUV-Karosserie signalisiert, dass reichlich Fahrspaß an Bord ist. Als enger Verwandter des GLA bringt er alle begeisternden Eigenschaften dieses Fahrzeugs mit und kombiniert sie mit einem effizienten Elektroantrieb. Der EQA besitzt die für Mercedes-EQ typische Frontgestaltung: einen Black Panel-Grill mit Zentralstern.

Weiteres, prägnantes Designmerkmal der vollelektrischen Fahrzeugwelt von Mercedes-EQ ist das Leuchtenband vorne und hinten: Ein horizontaler Lichtleiter verbindet die beiden Tagfahrleuchten der Voll-LED-Scheinwerfer miteinander und sorgt für eine hohe Wiedererkennbarkeit bei Tag wie Nacht. Das Innere der Scheinwerfer ist hochwertig, detailliert und präzise ausgeführt. Mercedes-EQ typisch sind auch die blauen Streifen in den Scheinwerfern. Die LED Heckleuchten gehen nahtlos in das sich verjüngende LED-Leuchtband über und sorgen so auch von hinten für einen eigenständigen Auftritt.

MBUX steht für Mercedes-Benz User Experience und bedeutet einfach: Ihr EQA ist intelligent und intuitiv über die großen, hochauflösenden Bildschirme bedienbar, deren Inhalte Sie selbst festlegen. Die Bedienung erfolgt per Handbewegung, Berührung oder per Sprache. Mit den Worten „Hey Mercedes“ aktivieren Sie MBUX und äußern Ihre Wünsche. Schnittstellen für das Smartphone und digitale Medien sorgen zudem für einzigartiges Infotainment.

Ihr EQA. So individuell wie Sie.


Wählen Sie aus drei verschiedenen Ausstattungspaketen und machen Sie den EQA zu Ihrem EQA. Ausstattungspakete, die es in sich haben. Von Advanced bis Premium: Die Ausstattungspakete bauen aufeinander auf und heben den EQA auf das nächste Level.

Souverän. Sicher. EQA.
Die Komfortausstattungen und Sicherheitssysteme im EQA sorgen für ein exzellentes, elektrisches Fahrerlebnis. MBUX steht für Mercedes-Benz User Experience und bedeutet einfach: Ihr EQA ist intelligent und intuitiv über die großen, hochauflösenden Bildschirme bedienbar, deren Inhalte Sie selbst festlegen.

Bringt Sie sicher ans Ziel.
Die intelligenten Fahrassistenzsysteme im EQA denken mit, haben das Verkehrsgeschehen im Blick und können den Fahrer in bestimmten Situationen vor Gefahren warnen.

Faszinierende Technik für ein völlig neues Fahrerlebnis.
Mit seinem leistungsstarken Elektromotor und der Hochvolt-Lithium-Ionen-Batterie sorgt der EQA für effizienten Fahrspaß.

Produkt-Highlights.


Ausstattungspakete, die es in sich haben.
Von Advanced bis Premium: Die Ausstattungspakete bauen aufeinander auf und heben den EQA auf das nächste Level. Bereits die erweiterte Serienausstattung bietet erhöhten Komfort mit der Ausführung Progressive inklusive Lederlenkrad und Komfortsitzen, Rückfahrkamera und EASY-PACK Heckklappe. Das Advanced-Paket wertet unter anderem mit zwei brillanten 10,25"-Displays in Form eines Widescreen-Cockpits den Innenraum auf. Mit dem Advanced-Plus-Paket untermalt das hochwertige Soundsystem die Fahrt mit sattem Klang, während Ihr Smartphone kabellos aufgeladen wird. Ausstattungen auf Top-Niveau bietet das Premium Paket.
Es enthält Highlights wie beispielsweise das Burmester® Surround-Soundsystem oder das Panorama-Schiebedach. Da bleibt kein Wunsch offen.

Bringt Sie sicher ans Ziel.
Die intelligenten Fahrassistenzsysteme im EQA denken mit, haben das Verkehrsgeschehen im Blick und können den Fahrer in bestimmten Situationen vor Gefahren warnen. Passagiere und andere Verkehrsteilnehmer werden effektiv geschützt durch die Ausstiegswarnfunktion zum Beispiel auch dann, wenn Sie Ihr Ziel bereits erreicht haben.

Automatisch vorausschauend fahren.
Die Navigation mit Electric Intelligence kalkuliert ganz selbstverständlich die Route, die unter Einbeziehung der Ladezeiten am schnellsten ans Ziel führt. So hat der Fahrer mit der Routenplanung keinerlei Stress. Auf Basis permanenter Reichweiten-Simulationen werden dabei nötige Ladestopps ebenso berücksichtigt wie zahlreiche weitere Faktoren, etwa die Topografie und das Wetter. Auch auf Änderungen zum Beispiel der Verkehrssituation und des persönlichen Fahrverhaltens kann das System dynamisch reagieren.

Bequem laden und bezahlen.
Über Mercedes me Charge können Kunden das derzeit größte Ladenetzwerk weltweit nutzen: Aktuell verfügt es über 450.000 AC- und DC-Ladepunkte in 31 Ländern. Über Mercedes me Charge bekommen Kunden bequem Zugang zu Ladesäulen verschiedener Anbieter, auch über Landesgrenzen hinweg. Mit nur einer Registrierung profitieren sie ebenso von einer integrierten Bezahlfunktion mit einfacher Abrechnung.

Green Charging.
Mit Mercedes me Charge können Kunden europaweit an über 175.000 öffentlichen Ladepunkten laden, Mercedes-Benz sorgt für den nachträglichen Ausgleich durch Grünstrom.

Hinterleuchtetes Zierteil und roségoldfarbene Akzente im Interieur.
Zahlreiche Hinweise auf den elektrischen Charakter prägen das Interieur des EQA. Abhängig von der Ausstattungslinie zählen dazu ein hinterleuchtetes Zierteil eine Premiere bei Mercedes-Benz. Weitere exklusive Details sind roségoldfarbene Dekorelemente an den Lüftungsdüsen, Sitzen und dem Fahrzeugschlüssel. Die Instrumente mit elektrofahrzeugspezifischen Anzeigen greifen das Farbkonzept mit roségoldfarbenen und blauen Akzenten auf. Im Media-Display lassen sich über die Mercedes-EQ Kachel Menüs zu Ladeoptionen, Stromverbrauch und Energiefluss aufrufen.

Exterieur


Progressiver Luxus in sportlicher Form. Klare Identifikation durch charakteristische Designmerkmale das Exterieur des EQA.

Der EQA ist der kompakte Athlet unter den Mercedes-EQ Fahrzeugen, klar erkennbar durch die markentypische Black-Panel-Kühlerverkleidung mit Zentralstern und das Leuchtenband an Front und Heck. Ein Hinweis auf seinen sportlichen Anspruch geben auch die angedeuteten Powerdomes auf der Fronthaube.


Der neue EQA - Exterieur


Interieur


Elektrisierender Einstieg.
Roségoldfarbene Elemente und ein neuartig hinterleuchtetes Zierteil prägen je nach gewählter Ausstattungslinie den progressiven Charakter des EQA.


Der neue EQA - Interieur


Übersicht
[1]Der Stromverbrauch wurde auf der Grundlage der VO 692/2008/EG ermittelt. Der Stromverbrauch ist abhängig von der Fahrzeugkonfiguration. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH (www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.

Fahrzeug-Daten

Marke:
Mercedes-Benz
Typ:
PKW
Verbrauch*
  Stromverbrauch, gewichtet:
15,7 kWh/100 km

Kontaktieren
Sie uns!

Probefahrt vereinbaren

Unsere Standorte:

Mercedes-Benz: Standort Bernburg (Fischer/Autohaus Peter) Mercedes-Benz Bernburg
+49 3471 3487-0
Mercedes-Benz-Standort Dessau-Roßlau - Peter-Autozentrum Anhalt (Fischer/Autohaus Peter) Mercedes-Benz Dessau-Roßlau
+49 340 54000-0
Mercedes-Benz Duderstadt (Fischer/Autohaus Peter ) Mercedes-Benz Duderstadt
+49 5527 9817-0
Mercedes-Benz Niederlassung Heiligenstadt  (Stange/Autohaus Peter GmbH) Mercedes-Benz Heilbad Heiligenstadt
+49 3606 5555-0
Mercedes-Benz Nordhausen  (Fischer/Autohaus Peter) Mercedes-Benz Nordhausen
+49 3631 6120-0
Mercedes-Benz Northeim (Fischer/Autohaus Peter) Mercedes-Benz Northeim
+49 5551 605-0
Mercedes-Benz Osterode (Fischer/Autohaus Peter) Mercedes-Benz Osterode
+49 5522 3141-0
Mercedes-Benz-Standort der Peter-Gruppe in Sondershausen. (Fischer/Autohaus Peter) Mercedes-Benz Sondershausen
+49 3632 6120-0
Mercedes-Benz Zerbst (Fischer/Autohaus Peter) Mercedes-Benz Zerbst
+49 3923 7360-0