Notdienst / Service
Facebook Twitter Googleplus Instagram YouTube
Peter Standorte schließen
Vorstellung zum Tag der offenen Tür am 29. September an 6 Standorten

Opel startet Eroberungsfeldzug mit dem neuen „Combo Life“

Montag, 10. September 2018, 16:36 Uhr
Lernen Sie den "Combo Life" beim Tag der offenen Tür am 29. September kennen!

NORDHAUSEN. Neue Plattform, neues Gesicht, nicht ganz neuer Name: Als Opel „Combo life“ schickt der französische Hersteller PSA ab 29. September den Opel Combo – nun auf der Basis eines Pkw konstruiert - auf den Markt. Wer ihn kennenlernen möchte, hat beim Tag der offenen Tür von 10 – 14 Uhr in unseren Opel-Häusern dazu beste Gelegenheit.

Erste Kundenreaktionen auf den Hochdachkombi sind durchweg positiv. Bis zu 19 Assistenzsysteme sind verfügbar, wobei die Basisversion „Selection“ schon serienmäßig über Spurhalte-Assistent, Frontkollisionswarner, Berganfahr-Assistent, Müdigkeits- und Verkehrsschilderkennung verfügt.

Optional kann man beispielsweise mit Sitz- und Lenkradheizung, Klimaanlage, Head-Up-Display, 180 Grad-Panorama-Rückfahrkamera sowie Infotainment-System mit Acht-Zoll-Touchscreen-Display nachrüsten.

Kurz oder lang? - Diese Frage entscheidet der Kunde mit seinen Ansprüchen. Erhältlich ist der Combo Life als Kurzversion mit 4,40 Metern Länge oder als Langversion mit 4,75 Metern. Ausstatten kann man ihn mit 5 oder 7 Sitzen sowie mit einer oder zwei Schiebetüren. Optional kann man ihn mit einem Heckfenster ausrüsten, das separat zu öffnen ist. Dank Anhängerkupplung kann der Combo Life zusätzlich bis zu 1500 Kilogramm ziehen.

In der Basisversion ist der Combo Life für knapp zwanzig Tausender zu haben.

Nutzen Sie den Tag der offenen Tür am 29. September in unseren Opel-Häusern in Erfurt, Nordhausen, Sömmerda, Sondershausen, Göttingen und Osterode und sichern Sie sich Ihren persönlichen Probefahrttermin!

Hier gibt’s noch mehr Infos zum neuen „Combo Life“ von Opel!