Notdienst / Service
Facebook Twitter Googleplus Instagram YouTube
Peter Standorte schließen
Autoschau begeisterte mit Ausstellung, ungewöhnlicher Modenschau und einem Flashmob

NOM MOT mit echten und automobilen Models

Dienstag, 08. Mai 2018, 10:17 Uhr
Mit einer Fahrzeugschau vom Familienauto über den Sportflitzer bis zum Wohnmobil beteiligte sich unser Mercedes-Autohaus Northeim an der NOM MOT 2018.

NORTHEIM. Bei kaiserlichem Wetter gestaltete sich die NOM MOT am vergangenen Wochenende zu einem echten Highlight in der Northeimer Innenstadt. Am Stand unserer Peter-Gruppe waren die neue A-Klasse und das Marcopolo-Wohnmobil die absoluten Publikumsmagneten, so dass die Interessierten zeitweise anstanden, um einen Blick hinein zu werfen.


Auto-Modenschau: eine A-Klasse auf dem Catwalk

Neben der Natur hatte auch „Reichhardts Blumenecke“ aus Einbeck mit ihren Pflanzenarrangements für eine frühlingshafte Kulisse rund um die Fahrzeugschau gesorgt. Zweimal begeisterte eine „Auto-Modenschau“ die NOM-MOT-Besucher am Samstag. Jeder Aussteller konnte sich mit einem Fahrzeug über eine Rampe auf dem „roten Teppich“ präsentieren. Dazu gab es Fakten, News und Wissenswertes vom Moderator. So kam jeder auf seine Kosten und konnte die neuesten und beliebtesten Fahrzeuge optisch und akustisch kennenlernen.

Gerngesehene Gesprächspartner waren neben unserem Verkaufsteam vor allem die Geschäftsführer Helmut und Andreas Peter. Sie fachsimpelten mit Freunden, Kunden und Interessierten. Die Auto Modenschau nun mit „echten“ Models - war ein toller Hingucker! Für die Damen gab es am Peter-Stand traditionsgemäß frische Geranien für Balkon oder Terrasse als Präsent.

Kerstin Baufeldt von der gleichnamigen Tanzschule aus Katlenburg gilt ein besonderer Dank für den überraschenden Flashmob mit über 280 Tänzerinnen am Peter-Stand. Ein buntes Rahmenprogramm spannte den Bogen um zwei Tage im Zeichen des Automobils, ein verkaufsoffener Sonntag verband Shoppingvergnügen und Auto-Schau.