Notdienst / Service
Facebook Twitter Googleplus Instagram YouTube
Peter Standorte schließen
Volkswagen-Familienfest in der Autowelt Peter lockte viele Kunden und Neugierige

Kinder enterten Piratenschiff, Erwachsene die Autowelt und alle begeisterten sich für Hexen (1)

Montag, 02. Mai 2016, 08:38 Uhr

Jessica Thielbeer war überglücklich, als sie ihren Preis als schönste Hexe entgegennahm. Sie freut sich auf eine Fahrt im Peter-Auto zur Tante nach Erfurt.

NORDHAUSEN. Mit einem Fest für die ganze Familie läutete die Autowelt Peter als Volkswagen-Servicepartner den automobilen Frühling ein. Mit Piraten, Hexen und jeder Menge Gäste gelang ein bunter Familientag rund um die beliebteste Automobilmarke der Deutschen. Am Ende gab es eine besonders glückliche Hexe Jessica, ein vergnügtes Teufelchen und viele zufriedene Kundengesichter, die gewiss gern wiederkommen.

Frisch herausgeputzt und bunt wie der Frühling präsentierte sich die Autowelt Peter am Samstag ihren Kunden und Gästen zum Volkswagen-Fest. Mit Glücksrad, Fotowand und einem Motorsport-Rennteam als Fotokulisse setzte Volkswagen die Akzente und die Autowelt Peter unterstrich ihre Partnerschaft als VW-Servicedienstleister. Verpackt waren die Ein- und Ausblicke in einen Tag für die ganze Familie, an dem Groß und Klein feiern und einen sonnigen Tag genießen sollten.

Biertischgarnituren luden zum Verweilen im Freien ein, Frischgegrilltes und –gezapftes und köstlicher Kuchen erfüllten kulinarische Wünsche. Hinter den Kulissen konnte man sich eine Achsvermessung erklären lassen (fürs Auge stand das Fahrzeug ausnahmsweise einmal verkehrt herum) und mit Rauschbrille und Bremssimulator der Kreisverkehrswacht gelang eine identische Vorstellung von Situationen, die man im Straßenverkehr nicht erleben möchte: Orientierungslosigkeit mit 1,7 Promille und Sofortbremsungen in Gefahrensituationen.


Auch die Rolandgruppe hatte viel Spaß bei unserem Volkswagen-Fest.

Das Peter-Team der Autowelt gab Antworten auf alle Fragen der Gäste und hielt eine große Flotte von Neu- und Gebrauchtwagen bereit. In bester Frühlingslaune schauten auch die Geschäftsführer Helmut und Andreas Peter vorbei, mischten sich unter die Gäste und nutzten die Gelegenheit zu einem Plausch mit Kunden und Freunden.

Jessica Thielbeer war die Schönste
Nach vielen Glücksradrunden mit glücklichen Gewinnern wurde es um 15 Uhr noch einmal spannend, als die Rolandgruppe in Dreierbesetzung – ausnahmsweise einmal ohne den Roland – die schönste Hexe am Walpurgistag in der Autowelt wählte. Mit insgesamt 6 Hexen und einem Teufelchen hatte sich eine niedliche Kinderschar um den Titel beworben.
Schließlich votierten Hexe, Ebersberg und Professor Zwanziger für die achtjährige Jessica Thielbeer aus Bielen. Sie war die schönste Hexe und darf sich nun auf ein gratis Wochenende in einem Fahrzeug der Peter-Flotte mit ihren Eltern freuen. Dazu gab’s eine Hexe im Miniformat als Erinnerung für Jessica und alle anderen Teilnehmerinnen. Ein extra Foto-Posing mit der Nordhäuser Brockenhexe als Trostpflaster erhielten zwei Hexchen, die wegen ihres Mittagsschlafes leider zu spät gekommen und deshalb sehr traurig waren.
Am Ende kam das Lachen wieder, als sie mit vielen anderen Kindern das Glücksrad drehen und ihre Enttäuschung auf der Piratenhüpfburg weglachen konnten.