Peter Standorte schließen

PEUGEOT Expert: Der Transporter für den individuellen Arbeitsalltag

Montag, 30. November 2020, 09:34 Uhr
Seit seiner Markteinführung im Jahr 2016 wurde der PEUGEOT Expert über 195.000 Mal europaweit verkauft. Ab Herbst 2020 bietet die Löwenmarke den beliebten Transporter nun mit einem vollelektrischen Antrieb an. Der neue PEUGEOT e-Expert* bietet zwei Batteriegrößen für eine Reichweite von bis zu 316 km nach WLTP2, drei verschiedene Längen sowie eine Anhängelast bis zu 1.000 Kilogramm und eine Nutzlast bis zu 1.163 Kilogramm. Die Variante L1 ist ab 15. Januar 2021 verfügbar. Das Ladevolumen bleibt dabei identisch mit dem der Verbrennerversion. Dank seiner kompakten Abmessungen und dem elektrischen Antrieb ermöglicht der neue PEUGEOT e-Expert* zudem einen uneingeschränkten Zugang zu Stadtzentren.

Haico van der Luyt, Geschäftsführer von PEUGEOT Deutschland: „Mit dem neuen PEUGEOT e-Expert* setzen wir unsere Elektrostrategie weiter fort und ermöglichen auch Gewerbetreibenden emissionsfreie Fahrten mit hoher Reichweite. Bis Ende des Jahres 2020 werden wir für unsere gesamte Nutzfahrzeugpalette eine elektrifizierte Variante anbieten.“

E-volution des PEUGEOT Expert

Der Markt für Kompakttransporter in Europa verzeichnet jedes Jahr mehr als 750.000 neue Fahrzeuge. Hier konnte sich der PEUGEOT Expert seit seiner Einführung im Jahr 2016 behaupten und darüber hinaus seinen Marktanteil jährlich steigern. Grund dafür sind unter anderem stetige technische Neuerungen. So erfüllt der PEUGEOT Expert als Verbrenner bereits heute die strenge Abgasnorm Euro 6d-ISC. Mit der elektrifizierten Variante, dem PEUGEOT e-Expert*, geht die Löwenmarke noch einen Schritt weiter. Das Modell ermöglicht mit seinem vollelektrischen Antrieb einen emissionsfreien Lieferverkehr, der vor allem in Ballungsgebieten immer wichtiger wird. Der neue PEUGEOT e-Expert* macht es Gewerbetreibenden somit möglich, auch in Städte einzufahren, die nur vollständig elektrifizierte Fahrzeuge zulassen.

Der neue Transporter PEUGEOT e-Expert* hat die bewährten Eigenschaften des Verbrenners beibehalten, einschließlich der Kompaktversion, welche besonders in engen Straßen und überfüllten Stadtzentren ihre Stärken zeigt. So eignet sich der Kompakttransporter gut für eine Vielzahl von Berufsgruppen, wie für Floristen, Installateure oder Elektriker ebenso lässt er sich als emissionsfreies Fahrzeug für den Gütertransport zwischen mehreren Standorten einsetzen. Für noch spezifischere Verwendungszwecke kann das Fahrzeug durch Karosseriebauer umgebaut werden. So sind beispielsweise Umbauten auf Grundlage des Kabinenbodens (Kühlzelle, Bordgondel) möglich.


Neuer PEUGEOT e-Expert L2 Elektromotor 136, 100 kW (136 PS) mit 50 kWh Batterie: Reichweite in km: bis zu 212¹; Stromverbrauch (kombiniert) in kWh/100 km: bis zu 24,9¹; CO2-Emissionen (kombiniert) in g/km: 0¹.

Neuer PEUGEOT e-Expert L2 Elektromotor 136, 100 kW (136 PS) mit 75 kWh Batterie: Reichweite in km: bis zu 316¹; Stromverbrauch (kombiniert) in kWh/100 km: bis zu 27,0¹; CO2-Emissionen (kombiniert) in g/km: 0¹.


¹ Energieverbrauchs- und CO2-Emissionswerte wurden nach der neu eingeführten „Worldwide harmonized Light vehicles Test Procedure“ (WLTP) ermittelt. Die angegebenen Reichweiten und Werte stellen einen Durchschnittswert der jeweiligen Modellreihe dar. Sie können unter Alltagsbedingungen abweichen und sind von verschiedenen Faktoren abhängig, z.B. Ausstattung, gewählte Optionen, Bereifung, Außentemperatur, persönliche Fahrweise oder Streckenbeschaffenheit.

"Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern oder unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist."

Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren (§ 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der jeweils geltenden Fassung) ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen.