Notdienst / Service
Facebook Twitter Googleplus Instagram YouTube
Peter Standorte schließen

Opel Corsa bleibt 2020 Deutschlands beliebtester Kleinwagen

Montag, 09. November 2020, 14:04 Uhr
Der neue Opel Corsa ist und bleibt der beliebteste Kleinwagen Deutschlands. Mit knapp 7.200 Neuzulassungen führt der preisgekrönte Bestseller von Opel das Segment im Oktober bereits den dritten Monat in Folge an. Mit einem Segmentanteil von 15,5 Prozent ist laut der Statistik des Kraftfahrt-Bundesamts (KBA) fast jeder sechste in Deutschland verkaufte Kleinwagen im vergangenen Monat ein Corsa gewesen. Gegenüber dem Vorjahresmonat stiegen die Neuzulassungen des Erfolgsmodells demnach um 89,7 Prozent.

Bereits im August und September lag der hochmoderne, effiziente sowie bestens ausgestattete Corsa an der Spitze des hart umkämpften Kleinwagensegments in Deutschland. Insgesamt sind hierzulande seit Januar fast 41.000 Einheiten des Corsa neu zugelassen worden so viele wie von keinem anderen Kleinwagen-Modell.

“Der Corsa bietet jede Menge Fahrspaß und Top-Technologien zu bezahlbaren Preisen. Unser Bestseller zeigt, wie alltagstauglich und sicher ein Opel-Kleinwagen ist, ganz gleich ob als Benziner, Diesel oder Elektroauto.

Der neue Opel Corsa überzeugt auf ganzer Linie Kunden wie Fachleute gleichermaßen. So liegt das Modell nicht nur an der Spitze der Kleinwagen-Zulassungsstatistik, sondern hat gerade auch einen der renommiertesten Preise in der gesamten Automobilindustrie gewonnen: Der batterie-elektrische Corsa-e ist am Mittwoch mit dem „Goldenen Lenkrad 2020“ ausgezeichnet worden. Zuvor wurde der Kleinwagenbestseller bereits von AUTOBEST zum „Best Buy Car of Europe 2020“ und von den Auto Bild-Lesern zum „Firmenwagen des Jahres“ gekürt. Außerdem konnte der im vergangenen Herbst frisch vorgestellte Newcomer direkt den Titel „Connected Car Award 2019“ als bestvernetzter Kleinwagen holen.

Die sechste Generation des 1982 eingeführten Corsa kam im November 2019 in die Autohäuser. Inzwischen entscheidet sich in Deutschland bereits jeder dritte private Corsa-Käufer für die elektrische Variante. In Märkten wie den Niederlanden und Norwegen liegt der Elektro-Anteil sogar noch darüber.


Stromverbrauch Opel Corsa-e 16,8 kWh/100 km; CO2-Emission 0 g/km; Reichweite 337 km (WLTP); Ladezeit ca. 5h 15 min (ca. 11 kW, 3-phasig).

Die genannten Werte wurden anhand der WLTP-Testverfahren bestimmt (VO (EG) Nr. 715/2007 und VO (EU) Nr. 2017/1151). Abweichungen zwischen den Angaben und den offiziellen typgeprüften Werten sind möglich. Der tatsächliche Verbrauch kann unter Alltagsbedingungen abweichen und ist von verschiedenen Faktoren abhängig, insbesondere von persönlicher Fahrweise, Streckenbeschaffenheit, Außentemperatur, Nutzung von Heizung und Klimaanlage, thermischer Vorkonditionierung.


"Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern oder unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist."

Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren (§ 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der jeweils geltenden Fassung) ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen.