Notdienst / Service
Facebook Twitter Googleplus Instagram YouTube
Peter Standorte schließen
34. Mercedes-Benz-Cup im Fußball

Peter-Elf kickte sich mit 38 Toren zum Gruppensieg

Freitag, 28. Juni 2019, 11:30 Uhr
Jubel bei unserer Peter-"Elf" über den sensationellen Sieg beim 34. MB-Cup in Berlin.

Berlin. Mit einem grandiosen „Durchmarsch“ durch die Gruppe B holte sich unsere Peter-Elf beim 34. MB-Cup im Fußball am vergangen Samstag in Berlin den Siegerpokal. Auf dem Kleinfeld von Hertha Zehlendorf trafen rund 350 Spieler aus 33 Teams von Mercedes-Benz-Händlern und Niederlassungen aufeinander. Team Peter erspielte in der Gruppenphase fünf Siege mit einem Torverhältnis von 30:1. Im Halbfinale besiegte es das Team aus Berlin mit 4:0. Im abschließenden Finalspiel besiegten die Kindervater-Schützlinge den Sechser aus Sachsen mit 4:1!

Mit einer starken 5+1-Mannschaft fegten unsere Männer ihre Gruppengegner aus Mainz, Bremerhaven, Mannheim, Ulm, Sachsen und Berlin regelrecht vom Platz. Jeweils 10 Tore gingen allein auf das Konto von Jannik Schüler (MB Dessau) und Hagen Pietsch (OPEL Nordhausen). Im Tor stand Benjamin Bösenberg (SUZUKI Nordhausen) seinen Mann. „Es war einfach klasse, wie sich die Jungs den ganzen Samstag von 8.30 Uhr bis 16.30 Uhr bei unsäglicher Hitze ins Zeug legten und sich von Sieg zu Sieg kickten“, resümierte „Coach“ Danny Kindervater.

Abends erfolgte die Siegerehrung beim Bundesliga-Aufsteiger Union Berlin in der Alten Försterei. Bei einem kühlen Blonden feierten unsere Fußball-Männer aus Einbeck, Göttingen, Dessau und Nordhausen schließlich ihren Pokalsieg!

UND DAS GANZE PETER-TEAM gratuliert!!!