Peter Standorte schließen

Mercedes-Benz Neuwagen

Mercedes-EQ. EQS SUV.

EQS SUV

Willkommen in dem ersten vollelektrischen Luxus-SUV für bis zu sieben Personen von Mercedes-EQ.

Der SUV bietet im avantgardistisch-luxuriösen Innenraum viel Platz, Komfort und Konnektivität für bis zu sieben Passagiere. Dank leistungsstarker Elektromotoren, reaktionsschnellem Allradantrieb 4MATIC und intelligentem OFFROAD-Fahrprogramm ist der EQS SUV auch souverän in leichtem Gelände unterwegs.


Mercedes-EQ. EQS SUV.


Highlights


Innenraummaße.
Das Platzangebot des EQS SUV ist großzügig: Die Kopffreiheit in der ersten Sitzreihe beträgt mit Schiebedach 1.035 Millimeter, in der zweiten sind es 1.030 und in der dritten 900 Millimeter. Der Schulterraum und die Ellenbogenfreiheit in der ersten und den weiteren Sitzreihen fallen ebenso überdurchschnittlich groß aus.
Die zweite Sitzreihe kann serienmäßig elektrisch um bis zu 130 Millimeter längs verstellt werden. Dadurch beträgt die Kniefreiheit in der zweiten Sitzreihe zwischen 830 und 960 Millimeter – ein komfortables Maß. Die Lehnen der zweiten Sitzreihe lassen sich elektrisch neigen: um 14 Grad nach vorne und 4 nach hinten. Die entsprechenden Schalter sitzen in den Türen rechts und links.


Bis zu sieben Sitze.
Auf Wunsch verfügt der EQS SUV über eine dritte Sitzreihe mit zwei zusätzlichen Einzelsitzen. Die Sitze werden beim EQS SUV mechanisch aus dem Ladeboden geklappt. Mit eingeklappten Sitzen ist dieser eben. In Kombination mit der dritten Sitzreihe ist eine EASY ENTRY Funktion in der zweiten Sitzreihe serienmäßig. Für einen einfacheren Durchstieg ganz nach hinten fährt die Lehne damit über den üblichen Verstellweg hinaus nach vorne, insgesamt sind es bis zu 290 Millimeter.


Sound Experiences.
Elektroautos sind von Natur aus geräuscharm. Auf Wunsch wird die Fahrt im EQS SUV dennoch zum akustischen Erlebnis: Die Soundexperten von Mercedes-Benz haben mit einer ganzheitlichen Soundinszenierung den Paradigmenwechsel vom Verbrenner zum Elektroauto hörbar gemacht. Insgesamt drei Klangwelten stehen zur Verfügung. Optional ist für jede Klangwelt ein eigener Fahrsound im Innenraum verfügbar. Dieser stellt sich adaptiv auf Fahrstil und Fahrprogramm ein.


MBUX Hyperscreen.
Absolutes Highlight im Interieur ist der MBUX Hyperscreen. Diese große, gewölbte Bildschirmeinheit zieht sich schwungvoll nahezu von A-Säule bis A-Säule. Drei Bildschirme sitzen unter einem gemeinsamen, gebondeten Deckglas und verschmelzen optisch zu einem Display. Neben dem sogenannten Zero-Layer bietet der MBUX Hyperscreen intuitive Touch-Bedienung mit haptischer Rückmeldung und Force-Feedback.
Das kratzbeständige Glas ist beschichtet, um die Reinigung zu vereinfachen. Beim MBUX Hyperscreen gehen drei Displays nahezu nahtlos ineinander über und ergeben so ein beeindruckendes, über 141 Zentimeter breites Bildschirmband: Fahrer-Display (Bildschirmdiagonale: 12,3 Zoll), Zentral-Display (17,7 Zoll) und Beifahrer-Display (12,3 Zoll) wirken als optische Einheit.



EQS SUV 450+ | WLTP: Stromverbrauch kombiniert: 22,9–18,2 kWh/100 km; CO2 -Emissionen kombiniert: 0 g/km.[1][2][3][4]
EQS SUV 450+ | WLTP: Stromverbrauch kombiniert: 22,9–18,2 kWh/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km.[1][2][3][4]
EQS 580 4MATIC | WLTP: Stromverbrauch kombiniert: 24,3-20,2 kWh/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km[1][2][3][4]
Übersicht
[1] Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH (www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.

[2] Der zertifizierte elektrische Verbrauch wird in der Regel mit maximaler AC Ladeleistung durch ein Mode 3 Kabel bestimmt. Daher wird empfohlen, Fahrzeuge mit einer HV-Batterie bevorzugt an einer Wallbox oder einer AC-Ladestation mit einem Mode 3 Kabel zu laden, um kürzere Ladezeiten und einen besseren Ladewirkungsgrad zu erreichen.

[3] Im realen Fahrbetrieb können Abweichungen im Vergleich zu den zertifizierten Normwerten auftreten. Die Realwerte werden von einer Vielzahl individueller Faktoren beeinflusst, z.B. individuelle Fahrweise, Umwelt- und Streckenverhältnisse.
[4] Stromverbrauch wurde auf Grundlage der VO 2017/1151/EU ermittelt.

Fahrzeug-Daten

Marke:
Mercedes-Benz
Typ:
PKW
Verbrauch*

Kontakt

Probefahrt vereinbaren

Unsere Standorte

Mercedes-Benz: Standort Bernburg (Fischer/Autohaus Peter) Mercedes-Benz Bernburg
+49 3471 3487-0
Mercedes-Benz-Standort Dessau-Roßlau - Peter-Autozentrum Anhalt (Fischer/Autohaus Peter) Mercedes-Benz Dessau-Roßlau
+49 340 54000-0
Mercedes-Benz Duderstadt (Fischer/Autohaus Peter ) Mercedes-Benz Duderstadt
+49 5527 9817-0
Mercedes-Benz Niederlassung Heiligenstadt  (Stange/Autohaus Peter GmbH) Mercedes-Benz Heilbad Heiligenstadt
+49 3606 5555-0
Willkommen bei Mercedes-Benz in Lutherstadt Wittenberg (Autohaus Peter) Mercedes-Benz Lutherstadt Wittenberg
+49 3491 6427-0
Mercedes-Benz Nordhausen  (Autohaus Peter) Mercedes-Benz Nordhausen
+49 3631 6120-0
Mercedes-Benz Northeim (Fischer/Autohaus Peter) Mercedes-Benz Northeim
+49 5551 605-0
Mercedes-Benz Osterode (Fischer/Autohaus Peter) Mercedes-Benz Osterode
+49 5522 3141-0
Mercedes-Benz-Standort der Peter-Gruppe in Sondershausen. (Fischer/Autohaus Peter) Mercedes-Benz Sondershausen
+49 3632 6120-0
Mercedes-Benz Zerbst (Fischer/Autohaus Peter) Mercedes-Benz Zerbst
+49 3923 7360-0