Notdienst / Service
Facebook Twitter Googleplus Instagram YouTube
Peter Standorte schließen
Suzuki Hybrid Modelle
Hybrid für alle

Die Suzuki Hybrid-Modelle

Für Heutemacher. Für Morgendenker. Für alle. Suzuki Hybrid ist unsere Technologie, um nachhaltige und effiziente Mobilität in all unseren Modellen und für all unsere Kunden möglich zu machen.

Unser Antrieb


Immer die beste Lösung.
Suzuki hat seit jeher Autos gebaut, die moderne und effiziente Technologie für alle zugänglich machen. Mit HEARTECT hat Suzuki eine Plattform entwickelt, die Kompaktheit, Effizienz und Sicherheit optimal verbindet. Suzuki Hybrid ist ein Antrieb, der perfekt auf diese Plattform abgestimmt wurde. Das bringt heute Fahrspaß auf die Straße, ohne das Morgen aus dem Blick zu verlieren.

Mobilität für heute und morgen.

Nichts ist stetiger als der Wandel. Heute sind immer mehr Menschen auf der Suche nach neuen Mobilitäts- und Antriebslösungen. Dabei ist das Auto kein reines Statussymbol mehr, sondern soll effizient und flexibel sein. In den immer enger werdenden Städten sind Autos entscheidend, die den verfügbaren Raum optimal nutzen. Schon immer ist Suzuki diesen Herausforderungen mit cleveren Lösungen begegnet. Damit Autos von Suzuki zu jedem individuellen Lebensstil passen nicht nur heute, sondern auch in Zukunft.


Suzuki Hybrid-Technologie


Leicht, effizient, alltagstauglich:

Die Suzuki Hybrid-Technologie verzichtet auf alles, was Gewicht erhöht, Platz kostet oder die Alltagstauglichkeit einschränkt. Sie assistiert dem Motor in praktisch allen Fahrsituationen: Starten, Beschleunigen, Bremsen, Ausrollen und optimiert so die Energiebilanz. Ignis sowie Swift verfügen über das 12V Mild-Hybrid System, während Swift Sport, Vitara und SX4 S-Cross mit einem 48V Mild-Hybrid System ausgerüstet sind.


Integrierter Startergenerator.
Der kompakte integrierte Startergenerator (ISG) generiert Strom und unterstützt den Motor mit elektrischer Energie beim Starten und Beschleunigen. Bei den Modellen mit 48V Mild-Hybrid System hat der Startergenerator eine stärkere Elektromotorfunktion, die z.B. das Ansprechverhalten des Motors spürbar optimiert.


Lithium-Ionen-Batterie.
Die platzsparende Lithium-Ionen-Batterie (entweder als 12V- oder 48V-Ausführung) speichert die gewonnene Bremsenergie und versorgt damit den integrierten Startergenerator sowie weitere elektrische Bauteile eine Entlastung für die Starterbatterie.


Spannungswandler.
Da das normale Bordnetz mit einer Spannung von 12V arbeitet, verfügen die 48V Mild-Hybrid Systeme über einen Spannungswandler, der die 48V des integrierten Startergenerators an die 12V des Bordnetzes anpasst.

Die Vorteile von Suzuki Hybrid


  • Unabhängiger
  • Effizienter
  • Umweltfreundlicher
  • Praktischer
  • Aufgeräumter


Modelle



Der Ignis Hybrid



Micro-Crossover mit ultrakompaktem Äußerem.
Markantes Design, das ein selbstbewusstes Statement setzt.
Flexibler Innenraum: Platz für 4 Mitfahrer oder viel Gepäck.
Umfangreiche Ausstattung: viele Entertainment- und Sicherheitsfeatures.

Kraftstoffverbrauch Suzuki Ignis 1.2 DUALJET Hybrid: kombinierter Testzyklus 4,3 l/100 km; CO2-Ausstoß: kombinierter Testzyklus 98 g/km (VO EG 715/2007).
Kraftstoffverbrauch Suzuki Ignis 1.2 DUALJET Hybrid ALLGRIP: kombinierter Testzyklus 4,6 l/100 km; CO2-Ausstoß: kombinierter Testzyklus 105 g/km (VO EG 715/2007).


Der Swift Hybrid



Viel Temperament auf nur 3,84 Metern Länge.
Sportliche Abstimmung, die Dynamik auf die Straße bringt.
Kleiner Wendekreis: flexibel in der Stadt.
Vielfältig: diverse Farb- und Ausstattungsoptionen.

Kraftstoffverbrauch Suzuki Swift 1.2 DUALJET Hybrid: kombinierter Testzyklus 4,1 l/100 km; CO2-Ausstoß: kombinierter Testzyklus 94 g/km (VO EG 715/2007).
Kraftstoffverbrauch Suzuki Swift 1.2 DUALJET ALLGRIP Hybrid: kombinierter Testzyklus 4,4 l/100 km; CO2-Ausstoß: kombinierter Testzyklus 101 g/km (VO EG 715/2007).
Kraftstoffverbrauch Suzuki Swift 1.0 BOOSTERJET Hybrid: kombinierter Testzyklus 4,3 l/100 km; CO2-Ausstoß: kombinierter Testzyklus 98 g/km (VO EG 715/2007).


Der Swift Sport Hybrid



Fahrspaßmaschine
Idealverhältnis von Leistung und Gewicht.
Umfangreiche Serienausstattung.
Ergonomisch geformte Sportsitze, rote Designakzente.

Kraftstoffverbrauch Suzuki Swift Sport 1.4 BOOSTERJET Hybrid: kombinierter Testzyklus 4,7 l/100 km; CO2-Ausstoß: kombinierter Testzyklus 106 g/km (VO EG 715/2007).

Der Vitara Hybrid



Kompaktes Design-SUV.
Serienmäßig mit LED-Scheinwerfern.
Großzügiges Raumangebot, hohes Komfortlevel.
Mit ALLGRIP SELECT Allradantrieb verfügbar.

Kraftstoffverbrauch Suzuki Vitara 1.4 BOOSTERJET Hybrid: kombinierter Testzyklus 4,6 l/100 km; CO2-Ausstoß: kombinierter Testzyklus 104 g/km (VO EG 715/2007).
Kraftstoffverbrauch Suzuki Vitara 1.4 BOOSTERJET Hybrid ALLGRIP: kombinierter Testzyklus 4,9 l/100 km; CO2-Ausstoß: kombinierter Testzyklus 111 g/km (VO EG 715/2007).


Der SX4 S-Cross Hybrid



Offroad oder Innenstadt: einfach überall zu Hause.
Familienfreundliche Platzverhältnisse.
Hochwertige Lederausstattung auf Wunsch.
Mit ALLGRIP SELECT Allradantrieb verfügbar.

Kraftstoffverbrauch Suzuki SX4 S-Cross 1.4 BOOSTERJET Hybrid: kombinierter Testzyklus 4,6 l/100 km; CO2-Ausstoß: kombinierter Testzyklus 104 g/km (VO EG 715/2007).
Kraftstoffverbrauch Suzuki SX4 S-Cross 1.4 BOOSTERJET Hybrid ALLGRIP: kombinierter Testzyklus 4,9 l/100 km; CO2-Ausstoß: kombinierter Testzyklus 110 g/km (VO EG 715/2007).


Seit dem 1. September 2017 werden Neuwagen nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Seit dem 1. September 2018 ersetzt WLTP das bisherige Prüfverfahren, den Neuen Europäischen Fahrzyklus (NEFZ). Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Aktuell sind in der Werbung noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren und die Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte wurden zur Vergleichbarkeit auf NEFZ-Werte zurückgerechnet. Die Berechnung der Kfz-Steuer bemisst sich weiterhin nach Antriebsart, Hubraum und dem offiziellen CO2-Wert des Fahrzeugs. Seit dem 1. September 2018 werden dann aber die WLTP-Werte herangezogen, um die Kfz-Steuer festzulegen.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT) www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.



zurück zu den Angeboten

Kontaktieren
Sie uns!

Servicetermin vereinbaren Probefahrt vereinbaren

Dieses Angebot ist erhältlich in folgenden Niederlassungen:

Suzuki Vertragshändler in Erfurt (Fischer/Autohaus Peter) Suzuki-Vertragshändler Erfurt
+49 361 5540-0
Suzuki Vertragshändler in Nordhausen: jetzt in der Halleschen Straße 102 (Fischer/Autohaus Peter) Suzuki-Vertragshändler Nordhausen
+49 3631 6120 58