Marke

Erklärung zum Datenschutz

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Website. Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung persönlicher Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen. Wir verarbeiten persönliche Daten, die beim Besuch unserer Webseiten erhoben werden, gemäß den gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere dem DSG-VO.

1. Name und Anschrift des Verantwortlichen

Autohaus Peter GmbH
Hallesche Str. 148
99734 Nordhausen
Tel.: 03631 61 20 0
Fax: 03631 61 20 20

E-Mail: info@petergroup.de

Weitergehende Informationen stehen Ihnen im Impressum zur Verfügung.

2. Datenschutzbeauftragter

Sie erreichen unseren Datenschutzbeauftragten unter:
Autohaus Peter GmbH, Frau Radina Severin
Hallesche Str. 148
99734 Nordhausen

Tel.: 03631 61 20 91

E-Mail: dsb@petergroup.de

3. Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Darunter fallen Informationen wie z.B. Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer und Ihr Geburtsdatum. Wir erheben, verarbeiten oder nutzen Ihre personenbezogenen Daten nur für die Zwecke, für die diese Daten uns von Ihnen überlassen wurden. Ihre an uns übermittelten personenbezogenen Daten werden nicht ohne Ihre Einwilligung an Dritte weitergeben. Ausgenommen davon sind Fälle, in denen wir aufgrund zwingender gesetzlicher Vorschriften zur Herausgabe der Daten verpflichtet sind.

4. Nutzungsbezogene Daten

Jeder Webserver registriert automatisch die Zugriffe auf Websites. Bei Ihrem Besuch auf unserer Homepage, speichert unser Webserver temporär jeden Zugriff in einer Protokolldatei (Server­ Logfiles). Es werden folgende Daten erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

IP-Adresse des anfragenden Rechners
Datum und Uhrzeit des Zugriffs
Name und URL der abgerufenen Datei
übertragene Datenmenge
Meldung, ob der Abruf erfolgreich war
Erkennungsdaten des verwendeten Browsers und Betriebssystems
Webseite, von der aus der Zugriff erfolgt
Name Ihres Internet-Zugangsproviders


Die Verarbeitung dieser Daten ermöglicht die Nutzung der Webseite (Verbindungsaufbau) und dient der Systemsicherheit, der technischen Administration der Netzinfrastruktur sowie der Optimierung des Internetangebotes.

Unser Webserver ist standardmäßig so konfiguriert, dass die Protokolldateien alle 14 Tage automatisch gelöscht werden. Wir behalten uns allerdings vor die Speicherzeit der Logfiles (manuell) oder einzelner IP-Adressen (manuell oder automatisch) zeitweise zu verlängern, wenn dies aus berechtigten Sicherheitsgründen notwendig ist.

Empfänger der Daten ist unser Webhosting-Anbieter. Eine Übermittlung von Daten ins Drittland findet nicht statt. Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

5. Cookies

Auf einigen unserer Webseiten verwenden wir Cookies, die auf Ihrem Computer abgespeichert werden. Bei „Cookies“ handelt es sich um kleine Textdateien, die von einer Webseite lokal im Speicher Ihres Internet-Browsers auf dem von Ihnen genutzten Rechner abgelegt werden. Diese Informationen dienen dazu, Sie bei Ihrem nächsten Besuch auf unseren Webseiten automatisch wiederzuerkennen und Ihnen die Navigation zu erleichtern. Hierbei werden keine persönlichen Daten des Nutzers gespeichert. Einmal eingesetzte Cookies können Sie jederzeit selbst löschen, indem Sie den entsprechenden Menüpunkt in Ihrem Internet-Browser aufrufen oder die Cookies von Ihrer Festplatte löschen. Selbstverständlich können Sie unsere Webseiten auch nutzen, ohne dass Cookies verwendet werden. Hierzu können Sie über die Einstellungen Ihres Internet-Browsers die Verwendung von Cookies generell deaktivieren oder sich das Setzen von Cookies anzeigen lassen und individuell entscheiden, ob sie Cookies akzeptieren. Bitte beachten Sie jedoch, dass die Deaktivierung von Cookies zu Funktionseinschränkungen unserer Angebote führen kann.

6. Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (»Google«). Google Analytics verwendet sog. »Cookies«, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Unsere Kontaktadresse für den Widerspruch finden Sie in unserem Impressum. Alternativ können Sie das Deaktivierungs-Add-on von Google Analytics verwenden, sofern es für Ihren Browser verfügbar ist. Angesichts der Diskussion um den Einsatz von Analysetools mit vollständigen IP-Adressen möchten wir darauf hinweisen, dass diese Website Google Analytics mit der Erweiterung »_anonymizeIp()« verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.

7. Ihre Rechte

Sie haben das Recht auf Auskunft gemäß Art. 15 DSGVO, das Recht auf Berichtigung gemäß Art. 16 DSGVO, das Recht auf Löschung gemäß Art. 17 DSGVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gemäß Art. 18 DSGVO, das Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 DSGVO sowie das Recht auf Widerspruch gemäß Art. 21 DSGVO.
Eine erteilte Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten können Sie jederzeit uns gegenüber widerrufen. Bitte beachten Sie, dass der Widerruf erst für die Zukunft wirkt. Datenverarbeitungen, die vor dem Widerruf erfolgt sind, sind davon nicht betroffen.
Zur Ausübung Ihrer Rechte wenden Sie sich bitte an eine der unter Abschnitt I und II genannten Kontaktdaten.
Wenn Sie der Auffassung sind, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich darüber hinaus bei einer Aufsichtsbehörde beschweren.

8. Links

Diese Datenschutzerklärung gilt ausschließlich für unseren eigenen Internet-Auftritt. Sofern Sie externe Links nutzen, die im Rahmen unserer Internetseiten angeboten werden, erstreckt sich diese Datenschutzerklärung nicht auf diese verlinkten Internet-Seiten.

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keinerlei Haftung für Inhalte externer Links. Für den Inhalt von verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

9. Datenschutz

Diese Datenschutzerklärung gilt für folgende der Autohaus Peter Gruppe zugehörigen Unternehmen:
  • Autohaus Peter GmbH
  • Automobile Peter GmbH
  • Autozentrum Peter GmbH
  • Autowelt Peter GmbH
  • Autohaus Peter Einbeck GmbH
  • Peter Autozentrum Anhalt GmbH

Bei Auskünften, Sperrungs-, Löschungs- und Berichtigungswünsche hinsichtlich Ihrer personenbezogenen Daten, Widerruf erteilter Einwilligungen sowie sonstigen Anregungen können Sie sich jederzeit an uns wenden, z.B. per e-mail an: dsb@petergroup.de oder per Post (Autohaus Peter GmbH, Hallesche Straße 148, 99734 Nordhausen)

10. Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktaufnahme Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert.

Wir werden die Daten für die in der Einwilligung angegebenen Zwecke verwenden und entsprechend der gesetzlichen Aufbewahrungsdauer speichern. Eine weitere Nutzung der Daten aus dem Kontaktformular wird nur in anonymisierte Weise für statistische Zwecke genutzt (z.B. Anzahl der Anfragen, Erfolgsquote der Anfragen etc.)

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. lit a DSGVO).

11. SSL-Verschlüsselung

Unsere Webseite bedient sich einer SSL-Verschlüsselung, wenn es um die Übermittlung vertraulicher oder persönlicher Inhalte unserer Nutzer geht. Diese Verschlüsslung wird zum Beispiel bei der Abwicklung des Zahlungsverkehrs sowie bei Anfragen aktiviert, die Sie an uns über unsere Webseite stellen. Achten Sie bitte darauf, dass die SSL-Verschlüsselung bei entsprechenden Aktivitäten von Ihrer Seite her aktiviert ist.
Der Einsatz der Verschlüsselung ist leicht zu erkennen: Die Anzeige in Ihrer Browserzeile wechselt von „http://" zu„https://". Über SSL verschlüsselte Daten sind nicht von Dritten lesbar. Übermitteln Sie Ihre vertraulichen Informationen nur bei aktivierter SSL-Verschlüsselung und wenden Sie sich im Zweifel an uns.

12. Newsletter

Die im Rahmen der Registrierung für unseren Newsletter von Ihnen angegebenen Daten verwenden wir ausschließlich zur Versendung des Newsletters. Der Newsletter enthält aktuelle Informationen zu den Marken Mercedes Benz und Smart. Eine Abmeldung ist jederzeit über den dafür vorgesehenen Link im Newsletter bzw. entsprechende Mitteilung an die Autohaus Peter GmbH möglich.

Sie können das Abonnement jederzeit über die im Newsletter vorgesehene Abmeldemöglichkeit beenden.


Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO i.V.m § 7 UWG (Datenschutzrechtliche Einwilligung)
Einwilligung
Nach Ihrer Anmeldung zu unserem Newsletter erhalten Sie eine E-Mail, mit der Bitte Ihre Anmeldung zu bestätigen (Doub/e-Opt-In). Nur so kann sichergestellt werden, dass Sie auch der tatsächliche Empfänger des Newsletters sind. Zum Zweck der Nachweisbarkeit, werden Ihre Anmeldedaten, Zeitpunkt der Bestätigung sowie Ihre IP-Adresse gespeichert.

Rechtsgrundlage:
Einwilligung in den Versand der E-Mai/adressen gemäß Ar t. § Abs. 1 lit. a, I DSGVO sowie§ I Abs. 2 Nr. 3, bzw. Abs. 3 UWG

13. Widerspruchsrecht

Nutzer können der künftigen Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten entsprechend den gesetzlichen Vorgaben jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen.
Stand 05/2018 DSGVO V001